Gründung des Frankfurter Bündnis am 17.5.

Aus der Presseerklärung:

Frankfurt, 20. Mai 2022.  Beschäftigte aus vielen Bereichen des Universitätsklinikums Frankfurt gemeinsam mit ver.di ein Bündnis zur Unterstützung der Tarifauseinandersetzung für mehr Personal begründet.

Zunächst über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gewerkschaften, verschiedenen Parteien und Initiativen wollen sich für die Entlastung des Klinikpersonals und dadurch für eine bessere Versorgung der Patientinnen und Patienten engagieren.

Das Unterstützungsbündnis will das gemeinsame Interesse von Patientinnen und Patienten sowie der Beschäftigten an einer besseren Personalausstattung in der Öffentlichkeit verdeutlichen. Letztlich zielt das Bündnis darauf, das Gesundheitswesen nicht den Profitinteressen zu unterwerfen und Gesundheitsleistungen nicht zur Ware zu degradieren.

Die Politik ist in dieser Auseinandersetzung in besonderer Weise angesprochen, da es sich bei der Uniklinik um eine Klinik der öffentlichen Hand handelt und die Politik insoweit eine besondere Verantwortung für das Handeln der Arbeitgeberseite hat.

In einem ersten Schritt will das Bündnis für die Demonstration am 24. Juni in Frankfurt mobilisieren.

Auf der Versammlung wurde ein sechsköpfiger Koordinierungskreis gebildet:

  • Richard Ulrich (ver.di-Vertrauensleute)
  • Uwe Richtmann (Personalrats-Vorsitzender)
  • Rosa Schwenger (stellvertretende Bezirksgeschäftsführung ver.di-Bezirk Frankfurt)
  • Alexander Wagner (DGB Frankfurt)
  • Axel Gerntke (Die Linke) 
  • Hilke Sauthof-Schäfer (ver.di Gewerkschaftssekretärin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close